Foto & Musik #1

contrasts-2-von-5
Fotos wie ein Eimer Kies: die Münchner Hardcoreband Contrasts, ISO 3200.

Musik ist mein stetiger Begleiter, wenn ich mit der Kamera das Haus verlasse. Mit Musik erreicht man auf eine schnelle und angenehme Art und Weise eine bestimmte Stimmung, die auf den Fotos wiedergegeben wird. Nebenbei bemerkt: ich schreibe auch ganz konkret über andere tolle Bands und Künstler im Sludge Worm Magazin, dessen aktuelle Ausgabe eben erschien. Mein letzter Post auf lejenestpaslemoi für dieses Jahr ist eine Liste an Songs und Alben, die mich in den letzten Wochen besonders inspiriert haben.

5. I Hate Sex – I Fucking Hate Sports

4. Katatonia – Dead House

3.Marissa Nadler – Songs III: Bird On The Water (Album)

2. Respire – Gravity and Grace (Album)

1. Oathbreaker – 10:56/Second Son of R.